* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Aus aktuellem Anlass
     Erlebtes
     Gedanken
     Zukunft?
     Vorsätze...
     Frustzettel
     Lieblingszitate
     Guitar
     Musik
     Was mich glücklich macht...
     Was mich unglücklich macht...

* mehr
     Wissenswertes:
     Allgemeines
     Außergewöhnliches
     Geographie
     Bio/Chemie
     Literatur
     Geschichte/Politik
     Musik






Selbstversuch

Ich versuche, herauszufinden, wie viel Stunden Schlaf ich benötige, um perfekt ausgeschlafen und fit zu sein und das muss natürlich protokolliert werden (wer kann sich sowas schon merken..?).

Montag, 22.10. auf Dienstag 23.10.:
Zeitung gelesen, mittags geschlafen (Zeit?), Flo Englisch, Gitarre, PC, abends Tanzen
Skala von 1 bis 10 (mit 1 Sehr fit): 6

Nachts: 5 1/2 Stunden Schlaf (1.30 - 7.00)


Dienstag, 23.10. auf Mittwoch, 24.10.:
1. Stunde Mathe, Dienstag morgen (Freistunden): 1 1/2 Stunden Schlaf, bin um 10 müde geworden.
Rest vom Dienstag: ziemlich fit, Schule, Fotos für Schule gemacht, gelesen, ferngesehen, zur Mirjam gefahren, abends BBP
Skala: 4-5

Nachts: 6 1/2 Stunden Schlaf (1.30 - 8.00)

Mittwoch, 24.10. auf Donnerstag, 25.10.:
2.Stunde Schule, relativ verpennt,
Mittwoch Mittags: nur ausgeruht, kein Schlaf, nachmittags relativ fit, allerdings überall Muskelkater, Zeitung, Photoshop, Gitarre, Desperate Housewives, Greys Anatomy
Skala: 5

Nachts: 8 Stunden Schlaf (1.30 - 9.30)

Donnerstag, 25.10. auf Freitag, 26.10.:
3. Stunde Schule, hab zwar in der Früh verpennt, war dann aber den ganzen Tag topfit, zuerst Geschichte, dann Mittagessen in der Romana, dann Ethik, Freistunde, Sport, daheim Photoshop mit Elisabeth, telen mit Karo, Mathe, Englisch HA, Essen, quer, telen mit Vogel, dann weiter Photoshop, Bilder hochgeladen, Internet, Musik gehört (Coldplay, Enslaved, Inflames),....
Skala: 1-2

Nachts: Stunden Schlaf ()

25.10.07 00:51


Zeit vergeht...

So bleibt man am Computer hängen. Nachdem ich jetzt wochenlang kein Internet hatte, hab ichs gleichmal übertrieben (PC ist mir zweimal abgestürzt..) und bin mit kleinen Essenspausen seit heute Nachmittag dran. Hab aber auch schon sinnvolles getan, nämlich nen neuen Handyvertrag abgeschlossen und dafür braucht man natürlich schon ne gewisse Zeit. Musste mich ja erstmal durch die unzähligen Angebote durchkämpfen und dabei irgendwie rausfinden, welcher für mich der günstigste ist. Und dann musste ich auch noch Handys vergleichen, weil zu dem Vertrag, für den ich mich zuerst entschieden hatte, mehrere Handys zur Auswahl gab. hab mich dann nach stundenlangem vergleichen für das neuere mit der besseren Kamera und dem niedrigeren Strahlenwert entschieden (der rest war eh ziemlich identisch). dann hab ich aber plötzlich nen noch tolleren vertrag gefunden und siehe da bei dem vertrag wäre sowieso nur das handy verfügbar gewesen, das ich sowieso gewollt hätte. das muss schicksal gewesen sein..

Außerdem war ich noch im livechat mit alexander kaschta von samsas traum, der da über die neuen alben und so manch anderes gesprochen hat.. kam allerdings ab und an etwas arrogant rüber.. interessant war, dass er veganer geworden ist, nachdem seine katze gestorben war. dass er den summer breeze auftritt abgesagt hat, weil der veranstalter anscheinend seine freundin beleidigt hat, dass jetzt adrian erlandsson (ehemals COF) in seiner mittlerweile 5köpfigen band dabei is ( nur(?) bei liveauftritten). außerdem ist er kurzsichtig und seit einem jahr nichtraucher.
während dem chat konnte man sich 4 neue songs vom album heiliges herz anhören. klang echt saugut, die drums, gitarren, stimme und das wenige elektronische hat einfach klasse zusammengepasst, richtig dichter, kräftiger, leidenschaflticher und atmosphärischer sound. mal groovig, mal brutal, mal verzweifelt.. und bei Heiliges Herz singt ne frau mit, klingt auch nicht schlecht. wird auf jeden fall ne investition wert sein, hat auch gemeint, dass das was zu hören war, noch das softeste vom album war. bin schon mal gespannt

Was habe ich denn noch den tag über von den medien erfahren? das der papst in ner wg wohnt, dass lacrimosa ne dvd rausbringen, dass in drei ländern der nichtraucherschutz angelaufen ist (nur leider nicht in bayern), dass Homöopathie absolut nutzlos und wissenschaftlich nur mit dem Placeboeffekt zu erklären ist, dass ich für ein Medizinstudium tatsächlich ein 3monatiges Krankenpflegepraktikum machen muss, dass ich mittwochs MTV Rockzone nicht verpassen sollte (letzten Mittwoch war Tarantino mitm neuen Film da *mist*),
Hab zudem noch meinen Posteingang endlich mal wieder durchgeschaut und geleert und versucht, nen Brief zu schreiben, den ich aber erst halb fertig habe, weil er mich so fertig macht. Keine große Freude, ihn schreiben zu müssen. Dabei hatte ich mir auf der Brücke in Besalu doch gewunschen, dass alles wieder gut wird, aber man kann wohl nicht alles haben.

Die restliche Zeit, die ich heute nicht am Computer verbracht habe, habe ich zum Aufräumen, zum Essen, zum Labern mit meinen Brüdern und Eltern und zum Lesen verwendet.

Zum Buch "Ich habe die Unschuld kotzen sehen" aber morgen mehr. Ich schlaf gleich ein...

30.7.07 00:08


Ich mag es, Nutellagläser zu öffnen, die noch komplett zu sind.
Das Geräusch vom Deckel, wenn ich ihn aufdrehe und das "Mit-den-Fingernägeln-in-den-Alufolienverschluss-pieksen-
und-einmal-mit-dem-Nagel-rundrum-fahren", damit ich das Nutella danach mit nem Löffel rausholen und den dann in ein Glas Milch tunken und die Milch mit dem Nutella auf dem Löffel abschluzen kann

26.3.07 19:50


Verstärker

Habe zwar den Zeitpunkt des "Vertrags mit mir selber" noch nicht erfüllt und auch nicht so regelmäßig Gitarre gespielt (aber immerhin doch öfter als sonst und nehme auch wieder Unterricht, wo ich erstmal die ganzen Grundlagen lerne), aber habe mir trotzdem einen Verstärker gekauft.

Nachdem es den Verstärker, den ich eigentlich wollte, bei Thomann nicht mehr gab, habe ich mich nach Alternativen auf Ebay umgesehen und am 15.02.07 um 20:03:58 für 56,51€ + 8,90€ Versand einen Laney GC30 Combo ersteigert. Hoffe nur, dass der Verstärker auch geschickt wird, da der Verkäufer noch keine einzige Bewertung hatte...

19.2.07 14:34


Metallica - Master of Puppets

Eines der wenigen Alben, das man sich fünfmal hintereinander anhören kann und das trotzdem nicht langweilig wird.
19.2.07 14:26


Rage - Welcome to the other side

01 Trauma
Instrumental

02 Paint the devil on the wall

03 The mirror in your eyes

04 R.I.P. (Tribute to Dishonour Part I)

05 One more time (Tribute to Dishonour Part II)

06 Requiem (Tribute to Dishonour Part III)

07 I'm crucified (Tribute to Dishonour Part IV)

08 No lies

09 Point of no return

10 Leave it all behind

11 Deep in the night

12 Welcome to the other side

13 Lunatic

14 Riders of the moonlight

15 Straight to hell

16 After the end

17 Sisters Demon

19.2.07 14:24


Leute, die in stressigen Situationen wo etwas schnell gehen muss und alle versuchen sollten, möglichst wirkungsvoll zu helfen und die Sache zu Ende zu bringen, Scherze machen, damit die Arbeit aufhalten und sich noch nicht mal dafür schämen.
Sowas macht mich aggressiv!
19.2.07 14:20


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung