* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Aus aktuellem Anlass
     Erlebtes
     Gedanken
     Zukunft?
     Vorsätze...
     Frustzettel
     Lieblingszitate
     Guitar
     Musik
     Was mich glücklich macht...
     Was mich unglücklich macht...

* mehr
     Wissenswertes:
     Allgemeines
     Außergewöhnliches
     Geographie
     Bio/Chemie
     Literatur
     Geschichte/Politik
     Musik






Der vierte Vorsatz lautet:

HILFSBEREITER UND SOZIALER SEIN, gleichzeitig für meine -heutzutage wirklich priviligierte- Situation und meine Chancen dankbar sein, sie schätzen (das vergisst man nämlich schnell mal...) und auch nutzen.

Das muss nicht gleich ne Partnerschaft in Afrika etc sein, zuerstmal sollte ich in die nähere Umgebung schauen, was sich hier ändern lässt, z.B. dass ich meinem kleinen Bruder öfter bei den Hausaufgaben helfe und er so zu besseren Noten und mehr Spaß an der Schule kommt.
Oder auch ein Praktikum oder ein Ferienjob im Altenheim?
Vielleicht auch einfach einmal öfter unsre Behinderten grüßen (die freuen sich nämlich wirklich jedesmal aufrichtig und grüßen nicht nur zurück, weil das hier ne Kleinstadt ist, in der jeder jeden kennt und ansonsten sofort das Getratsche losgehen würde).
Also erstmal im kleinen Rahmen anfangen und dann schauen wir mal, was sich so realisieren lässt..

"Die Neigung der Menschen, kleine Dinge für wichtig zu halten, hat sehr viel Großes hervorgebracht."
[Lichtenberg]

Und ich bin wahrscheinlich nicht die einzige, die in dieser Hinsicht einiges an ihrem Verhalten verbessern kann.
(Das soll übrigens konstruktive Kritik sein, denn meinen Balken im eigenen Auge hab ich durchaus nicht vergessen..
)

20.12.06 00:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung