* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Aus aktuellem Anlass
     Erlebtes
     Gedanken
     Zukunft?
     Vorsätze...
     Frustzettel
     Lieblingszitate
     Guitar
     Musik
     Was mich glücklich macht...
     Was mich unglücklich macht...

* mehr
     Wissenswertes:
     Allgemeines
     Außergewöhnliches
     Geographie
     Bio/Chemie
     Literatur
     Geschichte/Politik
     Musik






Brumm Brumm

Am 11.1.07 habe ich meine erste eigene ganz alleine und ohne Papa Fahrt mitm Auto ghabt =) Bin nach N. gefahren um meinen richtigen Führerschein gegen den rosanen Zettel vom FS mit 17 auszutauschen.

Vorher war ich bissl aufgeregt mit Grummeln im Bauch und so.. Aber war eigentlich gar net so schlimm. Mein Papa meinte, ich würde voll die Panik kriegn (falls ich nachts des erste Mal alleine fahr, deswegen wollt er mich erstmal tagsüber allein fahren lassen), aber war eigentlich alles andere als panisch...

Bei der Hinfahrt bin ich erstmal ca. 10 km lang einem LKW mit 80 hinterhergefahren, aber hatte ja Zeit, und ich dacht mir ich bau mein ersten Unfall lieber nicht in den ersten 10 min., weil die Strecke nämlich ziemlich unübersichtlich ist und ich noch nicht so recht einschätzen kann, wie lang ich brauch zum Überholen.

Bin dann beim Topbau reingefahren, als grade die Polizei rausgekommen ist ^^ und dann hab ich super eingeparkt, so gut bin ich noch nie eingeparkt *schulterklopf* Dann bin ich zur Führerscheinstelle gelaufen und auch gleich drangekommen und war dann nach paar Minuten schon fertig, alles sehr unkompliziert. Bin dann wieder zum Parkplatz zurück und hab super ausparkt und auf die anderen Autos geachtet, kam sogar als ich halb draußen war, noch eins, für des ich dann gebremst hab.

Beim Heimfahren bin ich dann gleich mal links in die Hauptstraße eingebogen und hab ganz vorbildlich auch auf Fahrradfahrer etc geachtet.
Auf der Bundesstraße hat mich dann ein Notfallauto mit Blaulicht und Tatütata überholt, bin ich schön rechts gefahren, dann hab ich einen Traktor überholt, der 40 gefahren is, als allererste und hinter mir waren noch 3 Autos, war aber trotzdem die Ruhe selbst (Eigenlob stinkt =) *stink*) und hab erst überholt als ich gesehn hab, das frei is.
An der letzten großen Kreuzung bevor ich daheim war, war ich dann bissl unaufmerksam, weil nämlich hinter mir Autos waren die rechts abgebogen sind und ich geschaut hab, ob die an mir vorbeikommen und gleichzeitig waren vor mir ein kleiner Laster und ein Auto und als dann die Ampel auf grün geschaltet hat, bin ich angefahren, hab dann in den Rückspielgel nach den anderen Autos geschaut und dabei nicht drangedacht, dass der Traktor ja viel langsamer anfährt als ich. Deswegen war dann das Auto vor mir plötzlich ganz nah ^^ Aber habe dann noch gebremst und so ist nix passiert. war nur ein kleiner Erschrecker.. Dann gings nach Hause, auf dem Weg dahin war noch ne Frau mit ihrm Pudel, bin ich ganz langsam dran vorbei und dann ab in die Garage.

Muss sagen, für die erste Fahrt bin ich sehr stolz auf mich =) 

13.1.07 13:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung